Heilpädagogisches Schulzentrum Montafon

Ich unterrichte in einer Förderklasse. Das heißt, meine Schüler haben alle diverse Beeinträchtigungen. Im vergangenen Jahr habe ich mit ein paar Schülern Ihr Programm gestartet. Leider haben wir zu spät begonnen. Für unsere Schüler muss wesentlich mehr Zeit eingerechnet werden .
Weil es aber allen so viel Spaß gemacht hat, wollen wir noch einmal starten. Das Programm ist toll gestaltet.
Die Schüler profitieren, auch wenn Sie das Endziel nicht ganz erreichen, auf vielfältige Weise von der Arbeit mit dem Programm. Es fördert ihre Motorik, ihre Merkfähigkeit, usw. Aus diesem Grund hat sich auch eine Kollegin dazu entschlossen, mit 4 Schülern das Blindschreiben auf der Tastatur zu erlernen. Wir werden gemeinsam im 2. Halbjahr starten und hoffen, dass wir bis zum Ende des Schuljahres durchkommen.

Liebe Grüße aus Vorarlberg
Annelies Maier

[zurück]